Konnektoren

Was ist ein Text?
Ein Text hat eine Reihe von Eigenschaften:
  • Er ist eine begrenzte Folge von sprachlichen Zeichen (z.B. Wörtern, Sätzen).
  • Texte sind kohärrent, d.h. zwischen den Elementen des Textes bestehen Verbindungen. Diese Verbindungen können durch so genannte Konnektoren hergestellt werden.
  • Texte haben eine kommunikative Funktion, z.B. können durch Texte Informationen ausgetauscht werden.
  • Texte lassen sich zu Textsorten zusammenfassen, z.B. Lehrbuchtexte, Lexikonartikel, Bewerbungsgespräch u.v.a.m.


  • Wichtige Elemente von Texten sind Konnektoren.
    Konnektoren sind sprachliche Mittel, mit denen Verbindungen von Wörtern, Wortgruppen, Sätzen oder Teilsätzen (Hauptsatz - Nebensatz) hergestellt werden.

    Einteilung von Konnektoren:
    Semantisch können Konnektoren beispielsweise so eingeteilt werden:
    1. kausale Konnektoren
    2. konsekutive Konnektoren
    3. konklusive Konnektoren
    4. konditionale Konnektoren
    5. konzessive Konnektoren
    6. adversative Konnektoren
    7. anknüpfende Konnektoren
    8. disjunktive Konnektoren
    9. erläuternde Konnektoren
    10. aufzählende Konnektoren
    11. ergänzende Konnektoren
    12. wiederholende Konnektoren
    13. exemplarische Konnektoren
    14. betonende Konnektoren
    15. zeitliche Konnektoren
    16. räumliche Konnektoren

    Abkürzungen:
    D - Dativ
    G - Genitiv)
    H - Handlung
    HS - Hauptsatz
    NS - Nebensatz
    U - Ursache
    WG - Wortgruppe

    kausale Konnektoren - Ursachen
    weil eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS) mit ihrer Ursache (im NS) verbindet
    HS, weil NS.
    Er studiert Physik, weil er sich für Naturwissenschaften interessiert.
    Weil er sich für Naturwissenschaften interessiert, studiert er Physik.
    da eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS) mit ihrer Ursache (im NS) verbindet; sie wird v.a. in der Schriftsprache verwendet
    Da NS, HS.
    Da es das große "ß" nicht gibt, muss "SS" verwendet werden.
    denn eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS1) mit ihrer Ursache (im HS2) verbindet
    HS1, denn HS2.
    Sie muss die Prüfung wiederholen, denn sie hat nicht intensiv genug gelernt.
    nämlich ein Adverb, das eine Handlung (im HS1) mit ihrer Ursache (im HS2) verbindet
    HS1./, HS2 nämlich HS2.
    Er kann an der Prüfung nicht teilnehmen. Er ist nämlich krank.
    zumal eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS) mit ihrer Ursache (im NS) verbindet; sie wird v.a. in der Schriftsprache verwendet
    HS, zumal NS.
    Er wurde in den Fachschaftsrat gewählt, zumal er sich für hochschulpolitische Fragen interessiert.
    wegen eine Präposition (G/D), die eine Handlung mit ihrer Ursache (in der nominalen Wortgruppe) innerhalb eines Hauptsatzes verbindet
    Wegen nominale WG H.
    (Seit gestern ist er krank.) Wegen seiner Krankheit kann er an der Prüfung nicht teilnehmen.
    aufgrund eine Präposition (G), die eine Handlung mit ihrer Ursache (in der nominalen Wortgruppe) innerhalb eines Hauptsatzes verbindet
    Aufgrund nominale WG H.
    (Der Zug hat eine Stunde Verspätung.) Aufgrund der Verspätung erreiche ich den Anschlusszug nicht.
    infolge eine Präposition (G), die eine Handlung mit ihrer Ursache (in der nominalen Wortgruppe) innerhalb eines Hauptsatzes verbindet
    Infolge nominale WG H.
    (Gestern hat es stark geregnet.) Infolge des starken Regens waren einige Straßen überschwemmt.
    konsekutive Konnektoren - Folgen
    sodass eine Konjunktion, die eine Ursache (im HS) mit ihrer Folge (im NS) verbindet
    HS, sodass NS.
    Ich war gestern krank, sodass ich nicht zum Unterricht kommen konnte.
    so ein Adverb, das eine Folge (im HS2) mit ihrer Ursache (im HS1) verbindet
    HS1,/. so HS2.
    Ich war gestern krank, so bin ich zu Hause geblieben.
    deshalb eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Ursache (im HS1) mit ihrer Folge (im HS2) verbindet
    HS1,/. deshalb HS2
    HS1,/. HS2 deshalb HS2
    Er ist krank, deshalb geht er zum Arzt.
    Er ist krank, er geht deshalb zum Arzt.
    deswegen eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Ursache (im HS1) mit ihrer Folge (im HS2) verbindet
    HS1,/. deswegen HS2
    HS1,/. HS2 deswegen HS2
    Er hat morgen eine Prüfung. Deswegen kommt er nicht mit ins Kino.
    Er hat morgen eine Prüfung, er kommt deswegen nicht mit ins Kino.
    daher eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Ursache (im HS1) mit ihrer Folge (im HS2) verbindet
    HS1,/. daher HS2
    HS1,/. HS2 daher HS2
    Ich will BWL studieren. Daher muss ich Englisch lernen.
    Ich will BWL studieren, ich muss daher Englisch lernen.
    darum eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Ursache (im HS1) mit ihrer Folge (im HS2) verbindet
    HS1,/. darum HS2
    HS1,/. HS2 darum HS2
    Mein Vater hat morgen Geburtstag. Darum komme ich nicht zur Vorlesung.
    Mein Vater hat morgen Geburtstag, ich komme darum nicht zur Vorlesung.
    aus diesem Grund(e) eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Ursache (im HS1) mit ihrer Folge (im HS2) verbindet
    HS1,/. aus diesem Grund(e) HS2
    HS1,/. HS2 aus diesem Grund(e) HS2
    Er hat morgen Prüfung, aus diesem Grund(e) kann er nicht mit nach Berlin fahren.
    Er hat morgen Prüfung, er kann aus diesem Grund(e) nicht mit nach Berlin fahren.
    konklusive Konnektoren - Schlussfolgerungen
    folglich eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Schlussfolgerung (im HS2) mit einer Handlung (im HS1) verbindet
    HS1, folglich HS2.
    Er ist zu spät gekommen, folglich hat er nur die Hälfte der Aufgaben geschafft.
    Er ist zu spät gekommen, er hat folglich nur die Hälfte der Aufgaben geschafft.
    also ein Adverb, das eine Schlussfolgerung (im HS2) mit einer Handlung (im HS1) verbindet
    HS1, also HS2.
    Die Vorlesung morgen fällt aus, ich kann also mit nach Dresden fahren.
    demnach eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Schlussfolgerung (im HS2) mit einer Handlung (im HS1) verbindet
    HS1, demnach HS2.
    Der Notendurchschnitt beträgt in diesem Jahr 4,2, demnach wird die Klausur immer schwerer.
    Der Notendurchschnitt beträgt in diesem Jahr 4,2, die Klausur wird demnach immer schwerer.
    somit eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Schlussfolgerung (im HS2) mit einer Handlung (im HS1) verbindet
    HS1, somit HS2.
    Der Notendurchschnitt beträgt in diesem Jahr 4,2, somit wird die Klausur immer schwerer.
    Der Notendurchschnitt beträgt in diesem Jahr 4,2, die Klausur wird somit immer schwerer.
    weshalb eine Konjunktion, die eine Ursache (im HS1) mit ihrer Schlussfolgerung (im HS2) verbindet
    HS1, weshalb HS2
    Es hatte den ganzen Tag geregnet, weshalb das Spiel ausgefallen ist.
    weswegen eine Konjunktion, die eine Ursache (im HS1) mit ihrer Schlussfolgerung (im HS2) verbindet
    HS1, weswegen HS2
    Ich habe einen Nebenjob, weswegen ich kaum Zeit fürs Studium habe.
    konditionale Konnektoren - Bedingungen
    wenn eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS) mit ihrer Bedingung (im NS) verbindet
    HS, wenn NS.
    Er kann die Prüfung schaffen, wenn er sich gründlich vorbereitet.
    Wenn er sich gründlich vorbereitet, kann er die Prüfung schaffen.
    falls eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS) mit ihrer Bedingung (im NS) verbindet
    HS, falls NS.
    Wir können morgen darüber sprechen, falls er kommt.
    Falls er kommt, können wir morgen darüber sprechen.
    sofern eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS) mit ihrer Bedingung (im NS) verbindet
    HS, sofern NS.
    Wir sind um zehn Uhr in Dresden, sofern der Zug pünktlich ist.
    Sofern der Zug pünktlich ist, sind wir um zehn Uhr in Dresden.
    bei eine Präposition (D), die eine Handlung mit ihrer Bedingung (in der nominalen Wortgruppe) innerhalb eines Hauptsatzes verbindet
    Bei nominale WG H.
    Bei schönem Wetter machen wir morgen eine Wanderung.
    konzessive Konnektoren - Einräumungen, Einschränkungen
    obwohl eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS) mit einer gegensätzlichen Voraussetzung (im NS) verbindet
    HS, obwohl NS.
    Obwohl ich viel gelernt habe, habe ich die Klausur nicht bestanden.
    obgleich eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS) mit einer gegensätzlichen Voraussetzung (im NS) verbindet
    HS, obgleich NS.
    Obgleich die Aufgaben leicht waren, konnte ich die meisten von ihnen nicht lösen.
    obschon eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS) mit einer gegensätzlichen Voraussetzung (im NS) verbindet; sie wird v.a. in der Schriftsprache verwendet
    HS, obschon NS.
    Obschon ich weiß, dass die Prüfung schwer ist, habe ich kaum gelernt.
    auch wenn eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS) mit einer gegensätzlichen Voraussetzung (im NS) verbindet
    Auch wenn NS, HS.
    Auch wenn die Fahrkarte nach Dresden nur 20 Euro kostet, kann ich mir die Fahrt nicht leisten.
    trotzdem eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Handlung (im HS2) mit einer gegensätzlichen Voraussetzung (im HS1) verbindet
    HS1,/. trotzdem HS2.
    Er hat nicht genug gelernt. Trotzdem kann er die Prüfung bestehen.
    Er hat nicht genug gelernt. Er kann die Prüfung trotzdem bestehen.
    dennoch eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Handlung (im HS2) mit einer gegensätzlichen Voraussetzung (im HS1) verbindet
    HS1,/. dennoch HS2.
    Die Prüfung war schwer. Dennoch habe ich sie bestanden.
    Die Prüfung war schwer. Ich habe sie dennoch bestanden.
    zwar - aber eine zweiteilige Konjunktion/ein zweiteiliges Adverb, das eine Handlung (im HS2) mit einer gegensätzlichen Voraussetzung (im HS1) verbindet
    Zwar HS1, aber HS2.
    Zwar hat er jeden Tag gelernt, aber er hat die Prüfung nicht bestanden.
    Er hat zwar jeden Tag gelernt, er hat aber die Prüfung nicht bestanden.
    trotz eine Präposition (G/D), die eine gegensätzliche Voraussetzung (in der nominalen Wortgruppe) innerhalb eines Hauptsatzes mit einer Handlung verbindet
    Trotz nominale WG H.
    Trotz schlechtem Wetter machen wir heute eine Wanderung.
    allerdings eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Handlung (im HS2) mit einer gegensätzlichen Voraussetzung (im HS1) verbindet
    HS1, allerdings HS2.
    Das Buch ist gut,/. allerdings ist es (auch) teuer.
    Das Buch ist gut, es ist allerdings (auch) teuer.
    jedoch ein Adverb, das eine Handlung (im HS2) mit einer gegensätzlichen Voraussetzung (im HS1) verbindet
    HS1,/. HS2 jedoch HS2.
    Ich kenne die Aufgaben nicht. Ich weiß jedoch, dass sie schwer sind.
    dabei eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS2) mit einer gegensätzlichen Voraussetzung (im HS1) verbindet
    HS1. Dabei HS2.
    Ich musste allein nach Leipzig fahren. Dabei hatte er mir fest versprochen mitzukommen.
    adversative Konnektoren - Gegensatz, Widerspruch
    während eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS) mit einer gegensätzlichen Handlung (im NS) verbindet
    HS, während NS.
    Ich sitze in der Bibliothek und lerne, während sie in der Sonne liegt.
    dagegen eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Handlung (im HS2) mit einer gegensätzlichen Handlung (im HS1) verbindet
    HS1, HS2dagegen HS2.
    Ich sitze in der Bibliothek und lerne, sie dagegen liegt in der Sonne.
    einerseits, andererseits eine zweiteilige Konjunktion/ein zweiteiliges Adverb, das eine Handlung (im HS1) mit einer gegensätzlichen Handlung (im HS2) verbindet
    einerseits HS1./, andererseits HS2.
    Einerseits hat ein Auslandssemester viele Vorteile, andererseits verlängert sich dadurch die Studienzeit.
    zum einen, zum anderen eine zweiteilige Konjunktion/ein zweiteiliges Adverb, das eine Handlung (im HS1) mit einer gegensätzlichen Handlung (im HS2) verbindet
    zum einen HS1,/, zum anderen HS2.
    Zum einen ist das Leben in einer Kleinstadt billiger, zum anderen gibt es nicht so viele Kulturangebote.
    im Gegensatz zu eine Präposition(D), die eine Handlung (in der nominalen Wortgruppe) innerhalb eines HS mit einer gegensätzlichen Handlung verbindet
    Im Gegensatz zu nominale WG H.
    Im Gegensatz zu dir habe ich mich auf die Prüfung vorbereitet.
    doch eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Handlung im HS2 mit einer gegensätzlichen Handlung im HS1 verbindet
    HS1,/. doch HS2.
    Wir wollten in die Bibliothek gehen, doch sie war geschlossen.
    vielmehr eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Handlung im HS2 mit einer gegensätzlichen (negierten) Handlung im HS1 verbindet
    HS1,/. vielmehr HS2.
    Studiengebühren verbessern nicht die Lehre. Sie schrecken vielmehr viele junge Menschen von einem Studium ab.
    Studiengebühren verbessern nicht die Lehre, vielmehr schrecken sie viele junge Menschen von einem Studium ab.
    indes ein Adverb, das eine Handlung im HS2 mit einer gegensätzlichen Handlung im HS1 verbindet; es wird v.a. in der Schriftsprache verwendet
    HS1,/. indes HS2.
    Die meisten BWL-Absolventen beginnen in Banken und Versicherungen. Weit abgeschlagen sind indes Maschinenbau und Handwerk, wo jeweils nur 2% der Betriebswirte starten wollen.
    sonst eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Handlung im HS2 mit einer gegensätzlichen Handlung im HS1 verbindet
    HS1, sonst HS2.
    HS1, HS2 sonst HS2.
    Du musst intensiver studieren. sonst schaffst du die Physik-Prüfung nicht.
    Du musst intensiver studieren, du schaffst sonst die Physik-Prüfung nicht.
    ansonsten eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Handlung im HS2 mit einer gegensätzlichen Handlung im HS1 verbindet; wird v.a. in der mündlichen Sprache verwendet
    HS1, ansonsten HS2.
    HS1, HS2 ansonsten HS2.
    Du musst das Lehrbuch sofort ausleihen. ansonsten ist es vergriffen.
    Du musst das Lehrbuch sofort ausleihen, es ist ansonsten vergriffen.
    andernfalls eine Konjunktion/ein Adverb, das eine Handlung im HS2 mit einer gegensätzlichen Handlung im HS1 verbindet; wird v.a. in der mündlichen Sprache verwendet
    HS1, andernfalls HS2.
    HS1, HS2 andernfalls HS2.
    Du solltest ein Taxi zum Bahnhof nehmen. Andernfalls schaffst du den Zug nicht mehr.
    Du solltest ein Taxi zum Bahnhof nehmen, du schaffst andernfalls den Zug nicht mehr.
    anknüpfende Konnektoren - Verbindungen
    er ein Personalpronomen, das ein maskulines Substantiv (im HS1) im HS2) wieder aufnimmt
    HS1./, er HS2.
    Der Student hat sich von der Prüfung abgemeldet. Er ist mehrere Wochen krank.
    sie ein Personalpronomen, das ein feminines Substantiv (im HS1) im HS2) wieder aufnimmt
    HS1./, sie HS2.
    Die polnische Sprache wird vor allem in Polen gesprochen. Sie gehört zu den slawischen Sprachen.
    es ein Personalpronomen, das ein neutrales Substantiv (im HS1) im HS2) wieder aufnimmt
    HS1./, es HS2.
    Ich musste das Lehrbuch abgeben. Es war vorbestellt.
    der ein Relativpronomen, das ein maskulines Substantiv (im HS) im NS wieder aufnimmt
    HS, der NS.
    Wir werden im August einen Test schreiben, der über die Aufnahme ins Studienkolleg entscheidet .
    die ein Relativpronomen, das ein feminines Substantiv (im HS) im NS wieder aufnimmt
    HS, die NS.
    Die polnische Sprache, die vor allem in Polen gesprochen wird, gehört zu den slawischen Sprachen.
    da ein Relativpronomen, das ein neutrales Substantiv (im HS) im NS wieder aufnimmt
    HS, das NS.
    Ich muss vor dem Studium noch ein Studienkolleg absolvieren, das zwei Semester dauert.
    disjunktive Konnektoren - Ausschluss
    weder(,) noch eine zweiteilige Konjunktion, die zwei Handlungen verneint
    HS (weder WG1 noch WG2).
    weder HS1, noch HS2.
    Er war wochenlang weder zu Hause noch im Wohnheim erreichbar.
    Nach seinem Unfall kann er weder sprechen, noch kann er allein laufen.
    geschweige denn eine Konjunktion, die nach einer Verneinung auch noch eine zweite Handlung verneint
    HS (nicht/kein + Wort/ WG1, geschweige denn WG2).
    HS1 (nicht/kein), geschweige denn HS2.
    Er kann sich kein Fahrrad leisten, geschweige denn ein Auto.
    Er war gestern nicht in der Bibliothek, geschweige denn war er in der Hochschule.
    oder eine Konjunktion, die eine Aussage (HS2, WG2) mit einer alternativen Möglichkeit (HS1, WG1) verbindet
    HS1(.) oder HS2.
    HS (WG1, oder WG2)
    "Kommst du mit in die Mensa oder isst du zu Hause?"
    erläuternde Konnektoren - Erläuterungen
    so ein Adverb, das eine Erläuterung (im HS2) mit einer Aussage (im HS1) verbindet
    HS1./, so HS2.
    Deutschlands Bevölkerung nimmt ab. So geht die DSW für 2010 von unter 80 Mio. Einwohnern aus.
    nämlich ein Adverb, das eine Erläuterung (im HS2) mit einer Aussage (im HS1) verbindet
    HS1./, HS2 nämlich HS2.
    Er studiert an der TU Dresden. An der TU kann er nämlich Lehrer studieren.
    das heißt (d.h.) eine WG, die eine Erläuterung (im HS2) mit einer Aussage (im HS1) verbindet
    HS1./, das heißt HS2.
    Ich studiere im 5 Semester, das heißt ich habe das Grundstudium schon abgeschlossen.
    oder eine Konjunktion, die eine Aussage (im HS) mit einer Erläuterung (im HS) verbindet
    HS (WG1 oder WG2).
    Die Vorlesungen finden im Auditorium maximum oder kurz Audimax statt.
    aufzählende Konnektoren - Aufzählungen
    und eine Konjunktion, die einen Teil einer Aufzählung (im HS) mit einem vorherigen Teil oder zwei Hauptsätze verbindet
    HS (WG1 und WG2).
    HS1(.) HS2.
    Er hat Germanistik und Informatik studiert.
    Sie muss sich auf die Prüfung vorbereiten und sie will nach London fliegen.
    auch ein Adverb, das einen Teil einer Aufzählung (im HS2) mit einem vorherigen Teil (im HS1) verbindet
    HS1,/. HS2 auch HS2).
    Er ist Informatiker. Er hat auch BWL studiert.
    sowie eine Konjunktion, die einen Teil einer Aufzählung (im HS) mit einem vorherigen Teil verbindet
    HS (WG1 sowie WG2).
    Er hat Germanistik sowie Informatik studiert.
    außerdem ein Adverb, das einen Teil einer Aufzählung (im HS2) mit einem vorherigen Teil (im HS1) verbindet
    HS1./, außerdem HS2.
    Er hat BWL studiert. Außerdem hat er einen MBA gemacht.
    darüber hinaus ein Adverb, das einen Teil einer Aufzählung (im HS2) mit einem vorherigen Teil (im HS1) verbindet
    HS1./, darüber hinaus HS2.
    Er hat die Informatik-Prüfung nicht bestanden. Darüber hinaus ist er zur Physik-Prüfung nicht angetreten.
    nicht zuletzt ein Adverb, das einen Teil einer Aufzählung (im HS2) mit einem vorherigen Teil (im HS1) verbindet
    HS1./, nicht zuletzt HS2.
    Er ist Mitglied des Fachbereichsrats und des Fachschaftsrats. Nicht zuletzt ist er im Ausländerbeirat der Stadt.
    last but not least ein Adverb, das einen Teil einer Aufzählung (im HS2) mit einem vorherigen Teil (im HS1) verbindet
    HS1./, last but not least HS2.
    Wer Probleme hat, kann sich an den Dekan oder den Studiendekan des FB wenden. Last but not least gibt es auch an der Hochschule eine zentrale Beratungsstelle.
    schließlich ein Adverb, das den letzten Teil einer Aufzählung (im HS2) mit einem vorherigen Teil (im HS1) verbindet
    HS1./, schließlich HS2.
    Er spielt Fußball und er segelt gerne. Schließlich fährt er jeden Tag Rad.
    erstens, zweitens, ... erstens: ein Adverb, das einen Teil einer Aufzählung (im HS1) mit dem folgenden Teil (im HS2) verbindet
    zweitens: ein Adverb, das einen Teil einer Aufzählung (im HS1) mit dem vorherigen Teil (im HS2) verbindet
    Erstens HS1./, Zweitens HS2
    Erstens habe ich Kopfschmerzen. Zweitens wäre ich heute sowieso nicht in die Vorlesung gegangen.
    zum einen, zum anderen zum einen: ein Adverb, das einen Teil einer Aufzählung (im HS1) mit dem folgenden Teil (im HS2) verbindet
    zum anderen: ein Adverb, das einen Teil einer Aufzählung (im HS1) mit dem vorherigen Teil (im HS2) verbindet
    Zum einen HS1./, Zum anderen HS2
    Zum einen kannst du einen Antrag auf BAföG stellen. Zum anderen könntest du dich auch bei Stiftungen um ein Stipendium bewerben.
    ergänzende Konnektoren - Ergänzungen
    dass eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS) durch eine Handlung (im NS) ergänzt
    HS, dass NS.
    Ich wusste nicht, dass die Vorlesung heute ausfällt.
    was eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS) durch eine Handlung (im NS) ergänzt
    HS, was NS.
    Er hat vergessen, was er vorbereiten sollte.
    wer eine Konjunktion, die eine Handlung (im HS) durch eine Handlung (im NS) ergänzt
    HS, wer NS.
    Es steht noch nicht fest, wer die Vorlesung im nächsten Semester hält.
    wiederholende Konnektoren - Wiederholungen
    nochmals ein Adverb, das eine Handlung (im HS2) mit einer bereits bekannten Handlung (im HS1) verbindet
    HS1. HS2 nochmals HS2.
    Bringen Sie ein Wörterbuch mit. Ich weise nochmals darauf hin, dass das wichtig ist.
    noch einmal ein Adverb, das eine Handlung (im HS2) mit einer bereits bekannten Handlung (im HS1) verbindet
    HS1. HS2 noch einmal HS2.
    Taschenrechner sind nicht erlaubt. Ich weise noch einmal darauf hin, sie nicht verwendet werden dürfen.
    erneut ein Adverb, das eine Handlung (im HS2) mit einer bereits bekannten Handlung (im HS1) verbindet
    HS1. HS2 erneut HS2.
    Schalten Sie Ihr Handy aus. Ich weise erneut darauf hin, dass Sie von der Prüfung ausgeschlossen werden, wenn es klingelt.
    exemplarischee Konnektoren - Beispiele
    zum Beispiel (z.B.) eine WG (Adverb), die Beispiele (Wort, WG, HS) mit einer Aussage im HS1 verbindet
    HS1./, zum Beispiel Wort/WG/HS2.
    Sie können den TestDaF an allen Testzentren ablegen, zum Beispiel in Leipzig, Dresden oder Zittau.
    beispielsweise ein Adverb, das Beispiele (Wort, WG, HS) mit einer Aussage im HS1 verbindet
    HS1./, beispielsweise Wort/WG/HS2.
    Biologie können Sie an den meisten Universitäten studieren, beispielsweise in Dresden, Jena oder Leipzig.
    unter anderem (u.a.) eine WG (Adverb), die Beispiele (Wort, WG, HS) mit einer Aussage im HS1 verbindet
    HS1./, unter anderem Wort/WG/HS2.
    Ich habe noch mehrere Prüfungen, unter anderem in Mathematik, Informatik und Physik.
    betonende Konnektoren - Betonungen
    das ein Demonstrativpronomen, das eine Handlung (im HS2) mit einer Handlung (im HS1) verbindet
    HS1./, das HS2.
    Die Bibliothek ist am Wochenende geschlossen. Das sollte bei der Planung des Selbststudiums beachtet werden.
    dies ein Demonstrativpronomen, das eine Handlung (im HS2) mit einer Handlung (im HS1) verbindet; wird v.a. in der Schriftsprache verwendet
    HS1./, dies HS2.
    Der Student beantragte eine zweite Wiederholungsprüfung. Dies wurde vom Prüfungsausschuss mit dem Hinweis auf das schlechte Ergebnis in der ersten Wiederholungsprüfung abgelehnt.
    insofern ein Adverb, das eine Handlung (im HS2) mit einer bestimmten Handlung (im HS1) verbindet
    HS1./, insofern HS2.
    Der Professor nutzt viele neue Medien, insofern stimme ich dir zu.
    ohnehin eine Partikel, die eine Handlung (im HS2) mit einer bestimmten Handlung (im HS1) verbindet und sie betont
    HS1./, ohnehin HS2.
    Es ist nicht schlimm, dass es keine Karten für das Konzert mehr gibt, ich habe ohnehin keine Zeit.
    ohnedies eine Partikel, die eine Handlung (im HS2) mit einer bestimmten Handlung (im HS1) verbindet und sie betont
    HS1./, ohnedies HS2.
    Es ist nicht schlimm, dass es keine Karten für das Konzert mehr gibt, ich habe ohnedies keine Zeit.
    sowieso eine Partikel, die eine Handlung (im HS2) mit einer bestimmten Handlung (im HS1) verbindet und sie betont
    HS1./, sowieso HS2.
    Es ist nicht schlimm, dass es keine Karten für das Konzert mehr gibt, ich habe sowieso keine Zeit.
    nur eine Partikel, die eine kleine Zahlen-/Mengenangabe (im HS2) mit einer Zahlen-/Mengenangabe (im HS1) verbindet
    HS1./, HS2 nur HS2.
    Voriges Jahr mussten wir für die Exkursion 35 Euro bezahlen, die Fahrt nach Dresden kostet diesmal nur 10 Euro.
    sogar eine Partikel, die eine große Zahlen-/Mengenangabe (im HS2) mit einer Zahlen-/Mengenangabe (im HS1) verbindet
    HS1./, HS2 sogar HS2.
    Am vergangenen Test haben 150 Bewerber teilgenommen. In diesem Jahr waren es sogar 300.
    vor allem eine Partikel, die ein besonders wichtiges Wort / eine besonders wichtige Wortgruppe (innerhalb des HS) mit einer allgemeinen Aussage (im HS) verbindet
    HS(,) vor allem HS
    .
    Die deutsche Sprache wird in Europa gesprochen, vor allem in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.
    besonders eine Partikel, die ein besonders wichtiges Wort / eine besonders wichtige Wortgruppe (innerhalb des HS) mit einer allgemeinen Aussage (im HS) verbindet
    HS(,) besonders HS
    .
    In Sachsen bekommt man nur schwer einen Ferienjob, besonders in Zittau.
    zumal eine Partikel, die ein besonders wichtiges Wort / eine besonders wichtige Wortgruppe (innerhalb des HS) mit einer allgemeinen Aussage (im HS) verbindet; sie wird v.a. in der Schriftsprache verwendet
    HS(,) zumal HS
    .
    Die Vorlesungen sind sehr schwer, zumal in Mathematik.
    zeitliche Konnektoren
    währenddessen ein Adverb, das die Zeit einer Handlung (im HS2) mit einer bekannten Zeit im HS1 verbindet
    HS1,/. währenddessen HS2.
    Ich muss jetzt noch das Seminar vorbereiten. Währenddessen kannst du einkaufen gehen.
    in dieser Zeit eine WG, die die Zeit einer Handlung (im HS2) mit einer bekannten Zeit im HS1 verbindet
    HS1./, in dieser Zeit HS2.
    Ich habe ein Semester in London. In dieser Zeit habe ich mein Englisch deutlich verbessert.
    unterdessen ein Adverb, das die Zeit einer Handlung (im HS2) mit einer bekannten Zeit im HS1 verbindet
    HS1./, unterdessen HS2.
    Ich gehe schnell einkaufen. Unterdessen kannst du schon mal die Küche aufräumen.
    in der Zwischenzeit eine Wortgruppe, die die Zeit einer Handlung (im HS2) mit einer bekannten Zeit im HS1 verbindet
    HS1./, In der Zwischenzeit HS2.
    Ich schreibe das Protokoll fertig. In der Zwischenzeit kannst du schon mal Kaffee kochen.
    dann ein Adverb, das die Zeit einer Handlung (im HS2) mit einer bekannten Zeit im HS1 verbindet
    HS1,/. dann HS2.
    Um sieben Uhr bin ich aufgestanden. Dann habe ich gefrühstückt.
    danach ein Adverb, das die Zeit einer Handlung (im HS2) mit einer bekannten Zeit im HS1 verbindet
    HS1,/. danach HS2.
    Ich gehe jetzt erst in die Mensa. Danach gebe ich die Bücher in der Bibliothek ab.
    anschließend ein Adverb, das die Zeit einer Handlung (im HS2) mit einer bekannten Zeit im HS1 verbindet
    HS1,/. anschließend HS2.
    Ich habe jetzt Vorlesung. Anschließend können wir in die Mensa gehen.
    im Anschluss daran eine WG, die die Zeit einer Handlung (im HS2) mit einer bekannten Zeit im HS1 verbindet
    HS1./, Im Anschluss daran HS2.
    Wir haben unsere Zeugnisse bekommen. Im Anschluss daran fand eine kleine Feier statt.
    davor ein Adverb, das die Zeit einer Handlung (im HS2) mit einer bekannten Zeit im HS1 verbindet
    HS1,/. davor HS2.
    Der Film beginnt erst in zehn Minuten. Davor kommt noch Werbung.
    vorher ein Adverb, das die Zeit einer Handlung (im HS2) mit einer bekannten Zeit im HS1 verbindet
    HS1,/. vorher HS2.
    Das Seminar beginnt um 14.00 Uhr. Vorher gehe ich noch Mittag essen.
    zuvor ein Adverb, das die Zeit einer Handlung (im HS2) mit einer bekannten Zeit im HS1 verbindet
    HS1,/. zuvor HS2.
    Ich gehe erst zehn Minuten später in die Vorlesung. Zuvor muss ich noch etwas kopieren.
    schließlich ein Adverb, das die Zeit einer Handlung (im HS2) mit einer bekannten Zeit im HS1 verbindet
    HS1,/. schließlich HS2.
    Wir haben uns den Zwinger in Dresden angesehen und sind dann mit dem Dampfer nach Rathen gefahren. Schließlich sind wir hinauf auf die Bastei geklettert.
    zu guter Letzt eine WG, die die Zeit einer Handlung (im HS2) mit einer bekannten Zeit im HS1 verbindet
    HS1,/. zu guter Letzt HS2.
    Ich habe zuerst eine Rohfassung der Arbeit geschrieben und sie dann überarbeitet. Zu guter Letzt habe ich die Arbeit abgegeben.
    räumliche Konnektoren
    dort ein Adverb, das den Ort einer Handlung (im HS2) mit dem bekannten Ort im HS1 verbindet
    HS1,/. dort HS2.
    Gestern waren wir in Dresden. Dort haben wir uns den Zwinger angesehen.
    da ein Adverb, das den Ort einer Handlung (im HS2) mit dem bekannten Ort im HS1 verbindet
    HS,/. da HS2.
    Ich bin in Berlin geboren. Da sagt man oft "ick" statt "ich".
    hier ein Adverb, das den Ort einer Handlung (im HS2) mit dem bekannten Ort im HS1 verbindet
    HS,/. hier HS2.
    Seit 20 Jahren lebe ich in Leipzig. Hier gefällt es mir sehr.
    davor ein Adverb, das den Ort einer Handlung (im HS2) mit dem bekannten Ort im HS1 verbindet
    HS,/. davor HS2.
    Mein Schreibtisch steht am Fenster. Davor steht ein Stuhl.
    dahinter ein Adverb, das den Ort einer Handlung (im HS2) mit dem bekannten Ort im HS1 verbindet
    HS,/. dahinter HS2.
    "Siehst du den roten Opel? Dahinter steht mein VW.
    daneben ein Adverb, das den Ort einer Handlung (im HS2) mit dem bekannten Ort im HS1 verbindet
    HS,/. daneben HS2.
    Er wohnt im Zimmer 234. Daneben wohnt seine Freundin.
    darüber ein Adverb, das den Ort einer Handlung (im HS2) mit dem bekannten Ort im HS1 verbindet
    HS,/. darüber HS2.
    Das Auslandsamt befindet sich in der 2. Etage. Das Prüfungsamt ist darüber.
    darunter ein Adverb, das den Ort einer Handlung (im HS2) mit dem bekannten Ort im HS1 verbindet
    HS,/. darunter HS2.
    Auf dem Schreibtisch liegt ein Buch. Der Studentenausweis liegt darunter.
    dazwischen ein Adverb, das den Ort einer Handlung (im HS2) mit dem bekannten Ort im HS1 verbindet
    HS,/. dazwischen HS2.
    Links auf dem Foto steht der Rektor, rechts der Dekan. Dazwischen steht der Stipendiat.